­čç«­čç╣ Sardinien ÔŤ░´ŞĆ­čĆľ´ŞĆ 02.-12.09.2023 – ausgebucht

Karte nicht verf├╝gbar

Datum/Zeit
02/09/2023 - 12/09/2023
den Ganzen Tag

Kategorie


┬ę Titelbild Armin Rodler https://flic.kr/p/2nwXbo8 CC BY-NC 2.0 Lizenz

Hallo liebe WanderInnen, 

hiermit wollen wir euch unsere alpine Wanderfahrt auf Sardinien genauer vorstellen.

Was erwartet euch denn nun?

  • Auf dem „Miniaturkontinent“ erwartet uns ein grandioses Wanderparadies: atemberaubende alpine Landschaften mit Meerblick, herrliche Klippen, K├╝sten und imposante Gipfel.
  • Anspruchsvolle Tages-Wandertouren f├╝r konditionsreiche Wanderer/Innen im alpinen Gel├Ąnde, Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und alpine Erfahrung f├╝r Touren bis zu ca. 20 km und bis zu ca. 1000 hm im Auf-und Abstieg werden zwingend vorausgesetzt! Genaue Daten zu den Tagesetappen s. u.
  • Unterkunft in einfachen Hotels und einem Ferienhaus.
  • Reise von Olbia aus mit zwei 5-Sitzer Autos.

WANDERPROGRAMM:

Wir machen meist Rundwanderungen. Grunds├Ątzlich ist die Wanderweg Infrastruktur nicht so ganz entwickelt wie in andere Regionen Europas. Viele Wege f├╝hren ├╝ber uralte Hirtenpfade oder K├Âhlerwege durch teils einsame, archaische und steinige Landschaften. Die warmen sommerlichen mediterranen Temperaturen setzen zwingend Sonnenschutz und k├Ârperliche Fitness/guten Kreislauf vorraus.

Grunds├Ątzlich ist fr├╝hes Aufstehen angesagt mit Start der Wanderung gegen 8h fr├╝h. Hintergrund ist, wie auf Korsika, dass Sardinien im Sommer eine Sch├Ânwettergarantie mit strahlendem Sonnenschein hat. Aufstiege in der br├╝tenden Mittagshitze sind zum Schutz des Kreislaufs unter allen Umst├Ąnden zu vermeiden. Deshalb gilt fr├╝hes Aufstehen um in der Morgenfrische aufzusteigen, mittags in der Sonne oben zu rasten und dann entspannt am Nachmittag abzusteigen.

F├╝r detaillierte Tourenbeschreibungen und Fotos auf die hinterlegten Links (unterstrichen) klicken.

An den meisten Tagen k├Ânnen individuelle Ruhetage an der jeweiligen Unterkunft eingelegt werden, sollte dies zur pers├Ânlichen Regeneration n├Âtig sein.

┬ę┬á Nicolas Vollmer CC BY 2.0 Lizenz https://flic.kr/p/26r16x4

Tag 1: Samstag 02.09:

Treffpunkt am Samstag 02.09. um 19h30 am Flughafen Olbia. F├╝r Anreise siehe weiter unten.

7 Minuten Fahrt zur unserer Unterkunft Giardino del Sole nahe Flughafen und Olbia. Dort k├Ânnen wir noch den Abend im Garten genie├čen.

├ťbernachtung in Mehrbettzimmern (4er und 6er) mit jeweils eigenem Bad.

Tag 2: Sonntag 03.09 :

Vormittag machen wir erstmal eine Halbtagestour auf den Monte Pino (742m), einem Panoramaberg mit Blick ├╝ber Olbia und die Costa Smeralda.

11,1km, 467hm auf und ab

Nach der Wanderung gucken wir uns noch Olbia an. Wenn die Zeit noch reicht, machen wir noch eine Strandbesuch mit Badepaude.

Letztendlich fahren wir dann zu unserem Hotel Pausiana Inn bei Tempio Pausania im Norden Sardiniens. Das Hotel verf├╝gt ├╝ber einen Swimmingpool. Hier bleiben wir 3 N├Ąchte.

├ťbernachtung in Mehrbettzimmern (zwei 5er) mit jeweils eigenem Bad. Fr├╝hst├╝ck inklusive!

Tag 3 + 4 : Montag 04.09 – Dienstag 05.09:

An einem Tag steht folgendes Tagesprogramm an:

Wanderung vom Monte Tinnari zur Costa Paradiso an der Nordk├╝ste Sardiniens, gepr├Ągt von traumhaft sch├Ânen Porphyrfelsen.

10,5km, 283hm auf und ab (Streckenwanderung hin und zur├╝ck, M├Âglichkeit zu zu halbieren, wenn sich Gruppe teilt)

Anschlie├čend wandern wir von Bucht zu Bucht, unter anderem durch die Valle della Luna, durch eine zauberhafte Granitlandschaft auf der Halbinsel Capo Testa, eins der landschaftlichen Highlights Sardiniens.

5,6km, 133hm auf und ab

Am anderen Tag steht folgendes an:

Wanderung durch den Naturpark Prigionette. Gipfel Monte Timidone (361m) mit pr├Ąchtiger Rundumschau ├╝ber den Nordwesten Sardiniens. Steilk├╝ste Cala della Barca.

11,7km, 352hm auf und ab

Anschlie├čend Besichtigung vom Capo Caccia.

Zu guter letzt kehren wir in Alghero ein. Die Stadt ist bekannt f├╝r ihre historische Stadtmauer und kopfsteingeplasterte Altstadt. Dort k├Ânnen wir uns frische Italienische Pizza bestellen und diese am Meer zum Sonnenuntergang genie├čen.

┬ę┬á Christian CC BY-NC 2.0 Lizenz https://flic.kr/p/Ag8rLE┬á

Tag 5 : Mittwoch 06.09:

Heute verlassen wir unser Hotel in Tempio und begeben uns in die einzigartige Granitlandschaft und Hochebene des Monta Limbaras.

10km, 480hm auf und ab

Nach der Wanderung fahren wir in die Region Golfo di Orosei im mittleren Osten Sardiniens. Hier befindet sich das Hauptwandergebiet Sardiniens mit dem Gennargentu Massiv, das h├Âchste Gebirge der Insel mit Bergen ├╝ber 1800m.

Auf dem Weg zur unserer neuen Unterkunft besuchen wir noch einen Supermarkt und k├Ânnen Vorr├Ąte aufstocken.

Dann erreichen wir unser Ferienhaus Villino Filieri, wo wir bis zum Ende der Reise bleiben werden. Die Villa liegt idyllisch in der Berglandschaft eingebettet und verf├╝gt ├╝ber 5 Schlafr├Ąume, 2 Badezimmer, Balkons, K├╝che und Grill.┬á

Tag 6-10 : Donnerstag – Montag 06. – 11.09:

Nachdem wir uns bis jetzt im Norden der Insel ordentlich eingewandert haben sollten, geht es die folgenden Tage ins sardinische Hochgebirge. ├ťber teils anspruchsvolle alpine Wege werden wir das Gennargentu und das Supramonte Gebirge erobern.

Folgende Tagesprogramme sind geplant. Genannt ist jeweilige Hauptwanderung des Tages.┬á Wenn nach den Wanderungen noch Zeit ist, k├Ânnen wir noch k├╝rzere Wanderungen ranh├Ąngen und/oder Str├Ąnde/Buchten zum Baden anfahren. :

1. Punta La Marmora (1834m), der h├Âchste Gipfel Sardiniens.

14,4km, 641hm auf und ab

2. Rund um den Taccu Isara, grandiose Karstlandschaft und pr├Ąhistorische St├Ątten

11,5km, 425hm auf und ab

3. Von der Hochebene Su Golgo zur Cala Goloritze. Beliebte Schluchtwanderung zur sch├Ânsten Felsnadel Sardiniens.

Anspruchsvolle Variante(ausgesetzte Stellen in Ger├Âllrinne). 11,1km, 727hm auf und ab

Einfacherere Variante(teilweise steinig) 7,2km, 530hm auf und ab

4. Monte Novo San Giovanni (1316m), sch├Âne Hochebene und ein kleiner Tafelberg im Wald von Montes.

9,0km, 347hm auf und ab

5. Durch die unber├╝hrte Bergwelt der sardischen Dolomiten. Punta Sos Nidos (1348m) und rund um die Punta Corrasi (1463m), die beiden h├Âchsten Gipfel des Supramonte auf einen Streich.

12,8km, 750hm auf und ab┬ę Melanie Bateman CC BY-NC-ND 2.0 Lizenz https://flic.kr/p/4L5FXt┬á

Tag 11: Dienstag 12.09:

An unserem letzten Reisetag haben wir eine der sch├Ânsten Routen des Monte Albo Gebirges. Durch unber├╝hrte Hochebenen und zwischen steilen Kalkfelsen geht es auf die Punta Catarina (1127m).┬á

9,5km, 649hm auf und ab

Anschlie├čend ca. 1h15 Fahrt zum Flughafen.

┬ę┬á Christophe Delaere CC BY 2.0 https://flic.kr/p/4XU6AG

Durchf├╝hrbarkeit der Wanderungen:

Anfang bis Mitte September ist das Wetter auf Sardinien gr├Â├čtenteils trocken, warm und sonnig. Bei extremen Wetterumschw├╝ngen passen und k├╝rzen wir die Wanderungen gegebenenfalls┬á der Wettersituation an.

Unterkunft und Verpflegung:

Der Standard der Unterk├╝nfte ist einfach aber ausreichend.

Die Verpflegung ist exklusive, bis auf dreimal Fr├╝hst├╝ck (s.o.) Auf Sardinien werden wir nat├╝rlich auch an Superm├Ąrkten vorbeikommen, wo Vorr├Ąte aufgef├╝llt werden k├Ânnen.

Die ersten N├Ąchte, wo wir in den Hotels untergebracht sind, werden wir am Ende des Tages jeweils essen gehen. Die Abende wo wir im Ferienhaus ├╝bernachten, k├Ânnen wir nach den Wanderungen, je nach Pr├Ąferenz der Gruppe, entweder essen gehen oder gemeinsam kochen.

An-/Abreise, Transport vor Ort:

Am Samstag den 02.09.23 beginnt unsere Reise planm├Ą├čig um 19h30 am Flughafen Olbia.

Es bietet sich folgende Reiseverbindung aus Berlin an:

– Samstag 02.09.2023 EasyJet Flug EJU 5055 von Berlin (BER) nach Olbia (OLB). Abflug 17h10. Ankunft 19h30. Preis zur Zeit 108,87ÔéČ

Am Dienstag den 12.09.23 endet unsere Reise planm├Ą├čig gegen 16h00 am Flughafen Olbia.

Es bietet sich folgende Abreise an:

– Dienstag 12.09.2023 Easyjet Flug EJU 5056 von Olbia (OLB) nach Berlin (BER). Abflug 17h50 Ankunft 20h10. Preis zur Zeit 60,49ÔéČ

Es steht euch nat├╝rlich frei, fr├╝her nach Sardinien anzureisen oder sp├Ąter abzureisen, solange ihr zeitlich passend zu uns dazukommt.

Wir haben 2 Kompakt-Klasse Mietwagen (VW Polo oder ├Ąhnlich) gebucht, der Platz ist dementsprechend begrenzt.

Neben einem Wanderrucksack ist nur eine weitere kleine Tasche/Beutel erlaubt. Beschr├Ąnkt euch auf das N├Âtigste. Koffer und Reisetaschen werden auf Grund des begrenzten Stauraums nicht geduldet!

Organisation:

Wir werden mit mindestens 2 Wanderleitern und 2 Fahrern unterwegs sein.

Ausr├╝stungs Hinweise:

Bez├╝glich der Ausr├╝stung gelten unsere┬áAusr├╝stungsstandards f├╝r Wanderungen┬áin Gebirgen. Dies bedeutet, dass du Wanderschuhe mit ausreichend Schutz der Kn├Âchel und dicker Sohle mit ausgepr├Ągtem Sohlenprofil tragen musst. Ebenfalls sind angepasste Kleidung (z.B. keine Jeans ) Regendichte Jacke (falls Regen), und gen├╝gend Verpflegung (min. 2 Liter Getr├Ąnke, ausreichend Essen) vorgeschrieben. Eine Packliste folgt nach der Anmeldung.

Kosten:

Der Preis für die Wanderfahrt liegt bei ca.  590* Euro + 30 Euro für nicht-UWB-Mitglieder.

Im Preis enthalten sind:

  • Mietwagen, Benzin, Unterk├╝nfte, (Wander-)Parkpl├Ątze, 3x Fr├╝hst├╝ck im Hotel, 6x gemeinsam zubereitetes Abendessen

Nicht enthalten sind:

  • An- und Abreise nach Olbia, Sardinien
  • komplette sonstige Verpflegung (bis auf 3x Fr├╝hst├╝ck, 6x gemeinsam zubereitetes Abendessen)
  • private Ausgaben

* wir behalten uns das Recht vor, den Preis nachtr├Ąglich anzupassen, sollten z. B. Benzinpreise erheblich steigen oder uns eine Unterkunft storniert wird, und wir dementsprechend umplanen m├╝ssten. Das sollte aber zu 99,99% der finale Preis sein ­čÖé

Anmeldung (ausgebucht) :

  • Eine Anzahlung in H├Âhe von 200ÔéČ ist nach Anmeldung und Best├Ątigung der Teilnahme zu entrichten. Die Restzahlung ist dann ca. 1 Monat vor der Fahrt f├Ąllig.
  • Momentan sind alle Pl├Ątze belegt, ihr k├Ânnt euch aber f├╝r die Warteliste eintragen.┬á
  • Die Anmeldung ist unter folgendem Link erreichbar :

 

  • Bei Fragen k├Ânnt ihr uns unter mehrtagesfahrten@uniwanderclub.de erreichen.
  • Euer UWB-Mehrtagesfahrtenteam, Aaron, Thomas & Micha