Winterwandern und Wellness zwischen den Jahren in Thüringen 29.-31.12.2022

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
29/12/2022 - 31/12/2022
den Ganzen Tag

Kategorie


Winterwandern und Wellness in Lauscha vom 29.12.-31.12.22

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,

das beste kommt zum Schluss und deswegen werden wir mit Euch zu dem Jahreswechsel 2022/2023 die letzte Mehrtagesfahrt für dieses Jahr ins verschneite Lauscha in Süd-Thüringen machen.

Die Fahrt steht unter dem Motto Winterwandern und Wellness in Lauscha und gemeinsam Silvester feiern mit dem UWB (optional) am 31.12.22 in Berlin (nach Rückankunft) ab ca. 21h auf dem Drachenberg (Teufelsberg).

Den Jahreswechsel mit dem UWB auf dem Drachenberg zu feiern, wird zudem für alle unabhängig von der Teilnahme an der Mehrtagesfahrt als Sonderveranstaltung möglich sein (weitere Infos demnächst vom unserem Sonderveranstaltungs-Team)

Wie schon auf unser Rennsteig 2 Tour wird es auch diesmal wieder viel Wellness und eine Top Unterkunft geben! In unser hauseigenen Sauna werden nach anstrengenden Wandertag (6-7 Std.) im Schnee uns es im Wellnessbereich gut gehen lassen (unsere mittlerweile legendären Menthol-Kristal-Sauna Aufgüsse wird es auch wieder geben ).

 Gebiets-Infos

Die Wanderung werden mithilfe der Regionalbahn stattfinden, wo wir jeweils für Strecken-/Rundwanderungen mit dem Zug fahren werden.

Vom Anforderungsgrad her sind die Touren an den mittleren Tourengänger gerichtet (ggf. wenn wenig Schnee liegen sollte, auch an den einfachen Tourengänger). Es sind Aufstiege und Abstiege von mehren Hundert Höhenmetern zu bewältigen. Entsprechendes Schuhwerk und Stöcker sind Voraussetzung (zusätzlich werden wir von UWB Grödel (Eiskrallen) verteilen, die jeder zusätzlich zu seinem Tagesgepäck jeder für sich alleine tragen können muss und die bei Bedarf an die Schuhe geschnallt werden.

Damit ihr ausreichend planen könnt, haben wir die Fahrt bereits jetzt veröffentlicht. Die Anmeldung startet am Mittwoch (Details weiter unten).

Alles was ihr jetzt noch machen müsst, ist rechtzeitig in die Tasten zu hauen. Gebucht haben wir bereits für bis zu 24 Personen.

  • Wir übernachten 2 Nächte in einem gut bewirtschafteten guten Hotels (2 Bett Zimmer) mit reichhaltigem Frühstücksbuffet.
  • Wellness im Hotel (Sauna)
  • Die An- und Abreise erfolgt aus Berlin mit der Bahn.
    (Bei Eigenanreise 60,-€ Rabatt)
  • 3 tolle Wandertage, Donnerstag – Samstag
  • Gute Stimmung garantiert, bis zu 24 Personen!
  • Tagestouren bei denen leichte (-> Bus/Bahn-Transfer) bis mittlere Kondition für Touren von ca. 20km und bis zu  500hm pro Tag vorausgesetzt werden.
  • 195,- € (An- und Abreise, Übernachtungen, 2x Frühstück, Sauna Hotel)

© Titelbild Manfred Steffen  https://flic.kr/p/24MGkTb  CC BY-ND 2.0 Lizenz

Insgesamt ca.  40 km gilt es an 3 Tagen zu bezwingen.

Aufgrund der Tatsache, dass wir all unser Gepäck am ersten Tag mit uns herumtragen müssen und aufgrund der einer Wanderfahrt typischen Anstrengungen täglichen Streckenlänge von 14km – 16km , richtet sich die Tour in erster Linie an unsere mittleren Tourengänger/Wanderer. Durch die Bahn-Abkürzungs-Option ist aber auch die Teilnahme für unsere einfachen Tourengänger möglich (sofern 5-6 Stunden, normaler Tageswanderungs-Standard, konditionell absolviert werden können) . Wichtig ist in jedem Fall aber, das egal welcher Tourengänger ihr seid, ihr daran denkt, dass Eurer Rucksack so leicht wie möglich sein sollte und das ggf. im Regen oder Schnee Wandern kein zu großes Problem darstellen sollte (es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Ausrüstung 😉 ).


© Thomas privat

 Schwierigkeitsgrad der Routen

Es ist ausdrücklich keine alpine Erfahrung notwendig, wie in den Alpen, da es sich um Mittelgebirgswanderungen handelt und diese technisch einfach sind. Wir werden genug Fotostopps machen und die Wanderung auch jeweils durch schöne Pausenzeiten unterbrechen.

Dabei ist es gedacht, dass wir uns Lunch (z.B. Stück Kuchen, Banane, Nüsse, Obst)  möglichst für die Tage mitnehmen und jeweils Frühstück und Abendessen zusammen im Restaurant mit anschließenden optionalen Abendprogramm (Spiele-Abend) einnehmen.

 Anmeldung zur Wanderung

 Routen-Infos

Donnerstag 29.12.2022:

Wanderung vom Bahnhof Lichtenhain nach Lauscha
(16,5 km, 280m hoch, 210m runter, reine Gehzeit ca. 4:30h)

Diese Etappe führt über Neuhaus am Rennweg nach Lauscha.

In 662m Seehöhe werden wir unsere heutige Wanderung im oberthüringischen Landkreis Saalfeld-Rudolstadt in Thüringen beginnen.
Dabei sind wir davor mit der Thüringer Bergbahn (gehört zur DB), einer Standseilbahn von Obstfelderschmiede nach Lichtenhain an der Bergbahn gefahren. Die besondere Zahnradbahn überwindet einen Höhenunterschied von 321 hm (von 339m auf 662m) und ist für Thüringen einzigartig.

Von der Bergstation startet unsere Streckenwanderung in Richtung Süden. Wir überwinden auf dieser Wanderung dabei den gesamten Gebirgs-Kam des Thüringer Waldes von Norden nach Süden. Wir steigen also von Norden auf dem Kamm auf, um dann auf der Südseite wieder abzusteigen und unseren Unterkunftsort, wo wir 2 weitere Tage bleiben zu erreichen.

Wenn wir den Gebirgskamm des Thüringer Waldes an der höchsten Stelle erreicht haben (882m), würde die Möglichkeit bestehen, für einen Teil der Gruppe (oder auch bei starken Schneefall für alle) die Süd-Thüringer Regionalbahn zum Zielort zu nehmen (vgl. Titelbild). [Sollten die Wetterbedingungen ganz schlecht sein, besteht auch die Notfall-Option jederzeit am Rande des Gebirgsteig auf der Nordseite schon beim Aufstieg in den 2 stündlich fahren Bus einzusteigen]. Der Spaß und die schöne Erfahrung sollen im Vordergrund stehen.

https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/thueringer-wald/winterwandern-wellness-tag1/253832628/

Freitag 30.12.2022

Wanderung von Lauscha nach Steinach (14,0 km, 443m hoch, 567m runter, Reine Gehzeit ca. 4:15h)

Gut gestärkt nach dem gemeinsamen Frühstück startet unsere schöne Etappe nach Steinach. Diese Etappe werden wir heute nur mit Tagesgepäck bestreiten. (Optional besteht auch die Möglichkeit im Hotel zu bleiben und einen Ruhetag einzulegen). Wir verlassen den wunderschönen Glasbläserort über das Zentrum in Richtung Süd-Osten und besteigen einen Bergrücken, der uns mit (hoffentlich) schönen Aussichtsorten weiter zum Großen Tierberg 806m führt. Über die Bergmannklause (die auch im Winter geöffnet sein soll) werden wir bis nach Steinach wandern. Und weiter gehts den Ort über Marktplatz querend in Richtung Fellberg, wo wir bis zur Talstation des Sesselifts wandern werden.

Von dort besteht die Möglichkeit mit einem 2er Sesselift steil den Berg hoch auf den Fellberg zu fahren und über einen Winterwandersteig wieder zu den anderen zurück abzusteigen. Nachdem beide Gruppen wieder vereint sind geht es durch den Winterwald zurück nach Steinach. Abschließend nehmen wir die Süd Thüringer Regionalbahn und fahren wieder zurück bergauf in Richtung Rennsteig Gebirgskamm. An unserem Hotel angekommen, können wir ein zweites Mal unsere Sauna genießen.

https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/thueringer-wald/winterwandern-wellness-tag2-von-lauscha-zum-marktplatz-nach-steinach-/253883279/


© Thomas privat

Samstag 31.12.2022:

Wanderung von Neuhaus am Rennweg zum Bahnhof Lauscha
(14,1 km, 241m hoch, 462m runter, Reine Gehzeit ca. 4:00h)

Am heutigen Tag fahren wir mit der Südthüringischen Bahn nach Neuhaus am Rennweg und machen dort eine Kammwanderung. Auch heute sind wir mit Tagesgepäck unterwegs. Hoch am Endpunkt der Bahnstrecke, mitten auf dem Gebirgskamm des Thüringer Waldes starten wir unsere heutige Wanderung in 846m Höhe. Zunächst geht unsere Wanderung zur Wetterstation auf den Bornhügel. Dann gehts weiter durch die Winterlandschaft zum 820m hohen Zigeunerberg, den wir umrunden werden. Es geht weiter zum Steinigen Hügel 821m und zum Lauschenstein, bevor wir wieder in Lauscha ankommen und unser Gepäck für die Rückfahrt aus dem Hotel in Empfang nehmen.

https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/thueringer-wald/winterwandern-wellness-tag3/253882233/

Unterkunft und Verpflegung 

Wir übernachten in gut bewirtschafteten Hotel mit Gemeinschaftsraum und Sauna. Dabei kommen wir in 2 Bett Zimmern unter. Reichhaltiges Frühstücksbuffet ist bereits inklusive!

Es gibt 2 Einzelzimmer, die für einen Aufpreis von 85€ in Anspruch genommen werden können.

Hotel : Hotel Beck in Lauscha

Treffpunkt & Zeiten

Am Donnerstag den 29.12.22 beginnt unsere Reise gegen 6h30 früh in Berlin. Wir fahren mit dem ICE bis Erfurt, anschließend mit dem Regionalexpress  weiter Richtung Bahnhof Obstfelderschmiede.

ICE 503 Abfahrt in Berlin von folgenden Bahnhöfen:

6h21 Gleis 7 Berlin Gesundbrunnen

6h30 Gleis 1 Berlin Hbf (tief)

6h36 Gleis 3 Berlin Südkreuz

Um 10h30 sind wir dann schon angekommen und können direkt loswandern.

Nach 3 Tagen steht dann am Samstag den 31.12.22 dann auch schon unsere Rückreise nach Berlin an. Wir fahren mit dem Regio bis Coburg. Von Coburg ICE bis Berlin. Abfahrt in Lauscha mit der RB um 14h32, Ankunft in Berlin 18h02 (Südkreuz, Hbf(tief) und Spandau).

Teilnehmer, die nicht aus Berlin anreisen, können individuell anreisen und bekommen 60,-€ Nachlass.

Organisation:

Wir werden mit mindestens 2 Wanderleitern unterwegs sein.

 Ausrüstungs-Infos

Bezüglich der Ausrüstung gelten unsere Ausrüstungsstandards für Wanderungen in Gebirgen. Dies bedeutet, dass du Wanderschuhe mit ausreichend Schutz der Knöchel und dicker Sohle mit ausgeprägtem Sohlenprofil tragen musst. Ebenfalls sind angepasste Kleidung (z.B. keine Jeans ) Regendichte Jacke (falls Regen), und genügend Verpflegung (min. 2 Liter Getränke, ausreichend Essen) vorgeschrieben.

 Kosten & Mitgliedschaft

Der Preis für die Wanderfahrt liegt bei 195 Euro + 9 Euro für nicht-UWB-Mitglieder.

Im Preis enthalten sind:

  • An- und Abreise von Berlin zum Rennsteig mit der Bahn.
  • 2 Übernachtungen in bewirtschafteten Hotels.
  • 2x Sauna
  • 2x inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet.

Nicht enthalten sind:

  • komplette Verpflegung für alle Tage, außer 2x Frühstück
  • Denkt an eine private Reiserücktrittsversicherung, solltet ihr kurz vor der Fahrt krank werden und/oder euch in Corona Quarantäne befinden, wenn ihr euch finanziell absichern wollt.
  • Bei Fragen könnt ihr uns unter mehrtagesfahrten@uniwanderclub.de erreichen.
  • Euer UWB-Mehrtagesfahrtenteam