Tageswanderung in die schöne Umgebung des Spreewaldes

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
17/10/2021
09:00 - 18:30

Kategorie


Am kommenden Sonntag, den 17. Oktober begeben wir uns in die schöne Umgebung des Spreewaldes, wo uns inmitten dessen romantischen Kanäle und Atmosphäre, unter anderem ein Aussichtsturm oder auch ggf. ein nettes Gasthaus erwarten!

Wir haben unsere Corona-Hinweise aktualisiert. Unter anderem ist nun zur Teilnahme kein negativer Schnelltest mehr erforderlich.

Beitragsbild: Sebastian, privat.

 Gebiets-Infos

Der Spreewald ist ein ausgedehntes Niederungsgebiet und eine historische Kulturlandschaft im Südosten Brandenburgs. Hauptmerkmal ist die natürliche Flusslaufverzweigung der Spree, die durch angelegte Kanäle deutlich erweitert wurde. Als Auen- und Moorlandschaft besitzt sie für den Naturschutz überregionale Bedeutung und ist als Biosphärenreservat geschützt. Der Spreewald als Kulturlandschaft wurde entscheidend durch die Sorben geprägt. Insgesamt 222,8 Kilometer im Unterspreewald und 45,4 Kilometer im Oberspreewald sind als Landeswasserstraße klassifiziert.

Lübbenau ist spätestens seit Mitte des 19. Jh. als „Stadt der Kahnfahrt und der Gurken“ bekannt. Hier dreht sich alles um das Kahnfahren und die berühmte Spreewaldgurke, die hier ihre Geburtsstätte hat.

Quelle der Informationen hier oben: Wikipedia und www.spreewald-info.de.

 Routen-Infos

Mittlere Route (21.9 km, 10 Höhenmeter, Morgane i.A, Prathamesh als Aufseher)

  • Kamske- und Barbargraben
  • Barzliner Schleuse und Beobachtungsturm
  • Holzwandersteg/Diamantengraben (Kranichschutzgebiet)
  • Gestellkanal
  • Gasthaus Wotschofska (evtl. mit Kaffeepause, je nach Zeit)
  • Bürgerkanal
  • Schlosspark Lübbenau
  • Lübbenauer Altstadt

 

Mittlere Route 2 (22,4 Km, 10 Höhenmeter , Anja i.A, Patrick als Aufseher)

  • Schlossinsel Lübben
  • Liuba Stein
  • Wasserwandestützpunkt Lübben
  • Aussichtsturm Kockrowsberg
  • Gasthaus Wotschofska (evtl. mit Kaffeepause, je nach Zeit)
  • Schloss Lübbenau
  • RBB-Heimatjournal – „Schatzsuche im Spreewald“, Teil1; Teil2, ARD-Mediathek, jeweils 27 Min.

 Treffpunkt & Zeiten

Im Zug fahren wir in 2×3 getrennten 5er-Gruppen bis Bahnhof Vogelsang um Corona-Regeln einzuhalten.

Seid bitte pünktlich da, damit wir zügig loskommen!

    • zurück in Berlin:  gegen 18:30 Uhr

Corona Hinweise

    • Es ist kein negativer Schnelltest mehr erforderlich
    • Die Fahrt darf nicht angetreten werden, sollten unmittelbar vor Anreise Corona Symptome vorhanden sein (unabhängig von erfolgten Coronaimpfungen oder negativen Testergebnissen), dann kann kostenlos von der Fahrt zurückgetreten werden.
    • obligatorisch: medizinische Maske zur Nutzung im ÖPNV
    • optional: Desinfektionsgel/-spray
    • Zu Mitwandernden ist nach Möglichkeit jederzeit der Mindestabstand von 1,5m einzuhalten.
    • Am Ende der Wanderung ist keine Einkehr in eine Gaststätte geplant.
    • Wanderungen dürfen nun auch mit mehr als 10 Teilnehmenden stattfinden
    • Alle wichtigen Handlungsempfehlungen sind auch nochmal hier zusammengefasst. Für weitere Infos hier das Hygienekonzept des UWBs lesen.

 Schwierigkeitsgrad der Routen

Es handelt sich um keine technisch anspruchsvollen Routen und eine gute Fitness ist ausreichend.

 Ausrüstungs-Infos

Bezüglich der Ausrüstung gelten unsere Ausrüstungsstandards für Wanderungen in flachen Regionen. Dies bedeutet, dass du gute Schuhe wie Wander‑, Sport- oder Trekkingschuhe (keine Sandalen/Flip-Flops, Schuhe mit Absätzen, Halbschuhe etc.), angepasste Kleidung (z.B. keine Jeans ) Regendichte Jacke (falls Regen), und genügend Verpflegung (min. 1,5 Liter Getränke, ausreichend Essen) mitbringen musst.

Aus Sicherheitsgründen müssen wir auf die Einhaltung unserer Ausrüstungsstandards achten. Bei groben Verletzungen der Ausrüstungsstandards werden Teilnehmende von der Wanderung ausgeschlossen. Ein No-Go ist nicht ausreichendes Schuhwerk. Bitte schick uns rechtzeitig eine Email, wenn du dir unsicher bist, ob deine Ausrüstung unsere Standards erfüllt

Optional:

  • Mücken/Zecken, Regen- und Sonnenschutz
  • Eine Ersatzmaske
  • Desinfektionsmittel

 Kosten & Mitgliedschaft

  • 7 € für das Berlin-Brandenburg Ticket
  • 3,00 € für nicht Mitgliederinnen und Mitglieder des UWB*

Der Fahrtbeitrag wird morgens (möglich passend) vor Beginn der Veranstaltung eingesammelt, bitte keine Fahrkarte kaufen.
Die Mitgliedschaft kann direkt auf einer Wanderung beantragt werden. Bitte Studiausweis etc. mitbringen!

*Unkostenbeitrag für die Organisation und Ausrüstung des Clubs.

 Anmeldung zur Wanderung

Die Anmeldungen werden nach dem Prinzip first come firstserve vergeben.  Hier geht’s zur Anmeldung.

Die Anmeldeliste wird donnerstags verschickt. Dort erfährst du, ob du einen Platz erhalten hast, oder auf der Warteliste stehst. Wir können dich nur mitnehmen, wenn du einen Platz erhalten hast oder später durch eine separate Nachricht von uns nachrückst.

Bitte sag und bis spätestens Donnerstag 10:00 Uhr per Email ab, wenn du deine Anmeldung stornieren willst. Die Erfahrung zeigt, dass bei einer späten Absage eine Neubesetzung in der Regel nicht mehr erfolgreich ist, sodass der Club auf den Kosten sitzen bleibt. Daher muss bei einer Absage nach Donnerstag Vormittag der Fahrtbeitrag trotzdem bezahlt werden!

Beitrag: Sebastian, Kommunikation 2020/21