Sich Engagieren

Sich Engagieren

Der UWB wird ehrenamtlich von engagierten Vereinsmitgliedern geleitet.

Die Wanderungen werden von den UWB-WanderleiterInnen geleitet. Die WanderleiterInnen kümmern sich um die Route und darum, dass keiner unterwegs verloren geht.

Die Hauptorganisation im Verein wird vom Vorstand übernommen, der durch die Mitgliederversammlung gewählt wird. Der Vorstand kümmert sich um die Organisation der Wanderungen und Wanderfahrten, Finanzen, Ämter, PR, IT, Newsletter etc.

Engagement ist beim UWB sehr einfach und fängt schon beim einfachen Aufhängen von Plakaten in FHs und Unis an. Da die regelmäßige Organisation von Wanderungen und Wanderfahrten einen großen organisatorischen Aufwand bedeutet, freuen wir uns immer über neue Helfer. Sprich uns einfach an, wenn du eine Idee für ein Wanderziel oder eine Wanderfahrt hast oder du dich gerne im Club einbringen willst.

Ausbildung als WanderleiterIn

Insbesondere benötigt der Club WanderleiterInnen. Von der Anzahl der WanderleiterInnen hängt ab, wie viele Leute an Ausflügen teilnehmen können und wie viele Wanderungen angeboten werden. Daher sind wir stets auf der Suche nach Leuten, die Lust haben, sich als WanderleiterInnen regelmäßig im UWB zu engagieren!

Wenn du also gerne wanderst und dir zutraust, Wanderungen vorzubereiten und eine Gruppe anzuleiten, bilden wir dich gerne zum/ zur WanderleiterIn aus.

Voraussetzungen

Als Anwerber für eine WanderleiterInnenschaft solltest du:

– Mitglied im UWB sein und schon an Wanderungen teilgenommen haben
– über 18 Jahre alt sein.
– Erfahrungen im Kartenlesen und in der Orientierung haben (keine zwingende Vorraussetzung, da du vom Club im Umgang mit Karte und Kompass ausgebildet wirst!)

Für dein Engagement belohnt wirst du als WanderleiterIn mit einem Bonussystem, durch das du bei genügend Bonuspunkten kostenlos an Wanderungen teilnehmen kannst.

Bei Interesse bitte einfach unter uniwanderclub@gmail.com melden.

Engagement als FahrerIn

Bei Wanderungen in Gebirge sind wir auf Minibusse und Autos angewiesen, da die Anreise mit der Bahn häufig zu kompliziert und langwierig ist und Busunternehmen zu hohe Preise für Tagesausflüge verlangen.

Als Uni-Club haben wir die Möglichkeit Asta-Busse zu mieten, allerdings reichen diese meist nicht aus, um alle Interessierte mitnehmen zu können.
Wir suchen daher immer nach FahrerInnen samt Auto, die dem Club unter die Arme greifen.

Voraussetzungen

  1. Ein eigenes Auto mit mindestens 4 Plätzen
  2. Führerschein und mindestens 1 Jahr Fahrpraxis
  3. Sichere Fahrweise

Das bietet dir der Club dafür:

  • Erstattung der Spritkosten für die Fahrt
  • Du zahlst an dem Tag weder Fahrtkosten noch UWB-Beiträge
  • Du hast einen garantierten Platz auf der Anmeldeliste, selbst wenn dein Auto am Ende doch nicht benötigt wird.

Wenn du uns gerne mit deinem Auto helfen möchtest, würden wir uns über eine Mail an uniwanderclub@gmail.com unter Angabe der Sitzplatzanzahl, deinem Alter, und deiner Fahrpraxis in Jahren freuen.

Engagement für Zwischendurch

Immer wieder werden wir angesprochen, ob es nicht kleinere Aufgaben zum Helfen gibt. Hier gibt es nun eine Liste mit Projekten, Positionen und Aufgaben, bei denen wir dringend Hilfe brauchen. Such dir was aus 🙂

Sich wiederholende Einzelaufgaben und Projekte

  • Facebook-Koordinator: Wir brauchen dringend eine weitere Person für regelmäßige Statusupdates bei facebook
  • Suche nach Möglichkeiten der Lagerung vom UWB-Equipment (Schulen, Unis, Cafes etc.)
  • Plakate bzw. Werbung an Berliner Unis aufhängen.

Du hast Interesse an einer Aufgabe oder eine gute eigene Idee? Melde dich unter uniwanderclub@gmail.com